Redewendungen


Englisch Deutsch

T

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  
 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  
Englisch
Deutsch
to die hardsein Leben teuer verkaufen
to die in one’s shoeseines plötzlichen Todes sterben
to die laughing/of laughtersich totlachen
to die of hungerverhungern
to die of starvationverhungern
to die of/froman etwas sterben
to die offwegsterben
to die outaussterben
to die through homesicknessaus Heimweh sterben
to die with thirstverdursten
to digmögen; schnallen; verstehen
to dig a little deepersich etwas mehr anstrengen
to dig aroundherumsuchen
to dig deeplange überlegen; gründlich nachforschen
to dig ineingraben
to dig in one’s heelsauf seinem Standpunkt beharren
to dig intowühlen in
to dig offabgraben
to dig oneself indie Lage verschlimmern
to dig one’s fingers/nails into somethingdie Finger/Nägel in etwas krallen
to dig one’s own gravesein eigenes Grab schaufeln
to dig one’s waysich einen Weg bahnen
to dig outausbuddeln
to dig something up/dig up somethingetwas ausgraben; etwas aufdecken
to dilly-dallybummeln; herumtrödeln
to dine with Duke Humphreykein Mittagessen bekommen
to dingle someonejemanden anrufen
to disbeleidigen, herabsetzen
to disappear into the bluesich in nichts auflösen
to dish (it) outausteilen; kritisieren
to dish the dirt on someonejemanden in den Dreck ziehen
to dish up an old storyeine alte Geschichte aufwärmen
to dismiss something from one’s toughtsnicht mehr an eine Sache denken
to dissolve in tearssich in Tränen auflösen
to distinguish between real and feigned affectionunterescheiden, ob Liebe wahr oder geheuchelt ist
to ditch someonejemanden loswerden; jemandem den Laufpass geben
to do ... (miles an hour)mit ... Sachen fahren
to do a 180eine Kehrtwendung machen; um 180 Grad drehen
to do a bad jobschlechte Arbeit leisten
to do a bomb (Am.)durchfallen
to do a bunk/runnerabhauen; sich aus dem Staub machen
to do a dealein Geschäft abschließen
to do a dimeeine mindestens zehnjährige Haftstrafe absitzen
to do a double takezweimal hinsehen
to do a flip-flop/U-turn on something (Am.)eine Kehrtwendung machen
to do a gigein Konzert geben
to do a good jobgute Arbeit leisten
to do a handbrake turndurch Anziehen der Handbremse wenden
to do a job on someonejemanden vermöbeln
to do a little jigeinen Freudentanz aufführen
to do a number on someonejemanden betrügen; jemanden austricksen; jemanden bescheißen
to do a poogroß machen (Kindersprache für kacken)
to do a power of goodunheimlich gut tun
to do a roaring tradeein Bombengeschäft machen
to do a runnerwegrennen
to do a scarper/skedaddleabhauen; sich aus dem Staub machen
to do a stretchim Knast sitzen
to do a vanishing tricksich verdrücken; sich verdünnisieren
to do acidLSD spritzen
to do all in one’s power to helpalles tun, was in seinen Kräften steht, um zu helfen
to do all the talkingdas große Wort führen
to do an accenteinen Akzent nachmachen
to do as one thinks fitdas tun, was man für richtig hält
to do away withwegwerfen; sich einer Sache entledigen
to do businessein Geschäft betreiben
to do damageSchaden anrichten
to do drugsDrogen nehmen
to do everything by the bookden Amtsschimmel reiten
to do evil in the sight of the Lordvor dem Herrn sündigen
to do goodgut tun
to do harmSchaden anrichten; Schaden zufügen
to do illBöses tun; Unrecht tun
to do it yourselfes selbst tun
to do justice to the winedem Wein tüchtig zusprechen
to do lunchzusammen Mittag essen
to do memich lieben
to do mischiefUnheil anrichten
to do no more than what is absolutely necessarynur das Allernötigste tun
to do nothingnichts tun
to do nothing butnichts anderes tun als
to do number onekleines Geschäft machen (Kindersprache für pinkeln)
to do oneself proudetwas leisten, worauf man stolz sein kann
to do one’s bestsein Bestes geben
to do one’s bitdas Seine tun
to do one’s daily dozenFrühsport betreiben
to do one’s laundryWäsche waschen
to do one’s level bestsein Bestmögliches tun
to do one’s nutrasend werden; durchdrehen
to do one’s own thingetwas auf eigene Art machen; sein Ding durchziehen
to do one’s packingpacken
to do one’s partseine Schuldigkeit tun; seinen Beitrag leisten
to do one’s porridge (Brit.)seine Zeit absitzen
to do one’s utmostsein Bestes geben; etwas mit allen Kräften tun
to do one’s workseine Arbeit verrichten
to do or diekämpfen oder untergehen
to do overtimeÜberstunden machen
to do penance forBuße tun für
to do pioneer workPionierarbeit leisten
to do small timetingeln
to do some hard thinking about a mattersich etwas gründlich überlegen; sich etwas genau durchdenken
to do some swotting (Brit.)büffeln; pauken
to do someonejemanden neppen; jemanden bumsen
to do someone a disservicejemandem einen Bärendienst erweisen
to do someone a favorjemandem einen Gefallen tun
to do someone a good/bad turnjemandem einen guten/schlechten Dienst erweisen
to do someone a servicejemandem einen Dienst erweisen
to do someone a/the world of goodjemandem unheimlich gut tun
to do someone creditjemandem etwas zugute halten
to do someone goodjemandem gut tun
to do someone injemanden abmurksen
to do someone/something justicejemandem/etwas gerecht werden
to do someone’s biddingnach jemandes Pfeife tanzen
to do someone’s dirty worksich für jemanden die Finger schmutzig machen
to do something (just) for the hell of itetwas nur aus Spaß machen
to do something blindfoldetwas mit links machen
to do something by a wangleetwas durch einen Kniff hinkriegen
to do something by numbersetwas nach Schema F erledigen
to do something for a livingmit etwas seinen Lebensunterhalt verdienen
to do something for showetwas tun, um Eindruck zu schinden
to do something for the cracketwas aus Spaß tun
to do something from pure spiteetwas aus reiner Bosheit tun
to do something in a rushetwas auf die Schnelle machen
to do something in jokeetwas im Spaß tun
to do something like it was going out of fashion/styleetwas im großen Stil tun; etwas wie verrückt tun
to do something like nobody’s businessetwas wie verrückt tun
to do something on a shoestringmit ganz wenig Geld finanzieren
to do something on the off-chanceetwas auf gut Glück tun
to do something over againetwas wiederholen
to do something stupideine Dummheit begehen
to do something to the point where ...etwas so lange tun, bis ....
to do something under one’s own steametwas aus eigener Kraft schaffen
to do something with a good gracegute Miene zum bösen Spiel machen
to do something with easeetwas leicht schaffen
to do something wrongetwas verkehrt machen
to do squatgar nichts tun
to do sumsrechnen
to do the choresden Haushalt machen
to do the dirty on someone (Brit.)jemanden reinlegen
to do the dishesabspülen
to do the double actzweispännig fahren; verheiratet sein
to do the leg workdie ganze Lauferei machen
to do the proper thingdas tun, was sich gehört
to do the townin der ganzen Stadt rumfeiern
to do things by halvesnur halbe Sachen machen
to do things in a big waynicht kleckern, klotzen
to do timeim Gefängnis sitzen
to do upzuschnüren; zubinden
to do withoutVerzicht üben
to do without somethingauf etwas verzichten; etwas entbehren
to do/work wondersWunder wirken
to doctor oneselfsein eigener Arzt sein
to doctor something/to doctor something upetwas verbessern; etwas aufmöbeln; etwas frisieren
to dodge a bulleteine gefährliche Klippe umschiffen
to dog itfaulenzen
to dog someonejemanden verfolgen
to dog someone’s footstepsjemandem hart auf den Fersen sein
to doll oneself upsich herausputzen
to doss (down)pennen; sich hinhauen
to dot one’s i’s and cross one’s t’spenibel sein
to double-crossbetrügen; ein Doppelspiel betreiben
to downauf Ex trinken; bezwingen
to down a drinkeinen Drink runterkippen
to downplayrunterspielen
to doze offeindösen
to drag a story oneine Geschichte in die Länge ziehen
to drag it outkein Ende finden beim Erzählen
to drag onsich endlos lange hinziehen
to drag one’s feetlangsam arbeiten; eine Entscheidung in die Länge ziehen
to drag someone/something through the mire/mudjemanden/etwas durch den Schmutz ziehen
to drag something inetwas an den Haaren herbeiziehen
to drain the swampalle Unklarheiten beseitigen
to draw a blankein Brett vor dem Kopf haben
to draw a deep breathaufatmen
to draw a line betweeneinen Unterschied machen zwischen
to draw a parallel betweeneinen Vergleich ziehen zwischen
to draw a red herring across the trackjemanden an der Nase herumführen
to draw awaysich zurückziehen; entkommen
to draw in one’s hornsdie Hörner einziehen; sich mäßigen
to draw level withgleichziehen
to draw nearsich nähern; herankommen
to draw oneself upsich aufrichten
to draw someone asidejemanden beiseite nehmen
to draw someone’s attention to somethingjemandes Aufmerksamkeit auf etwas lenken
to draw the attentiondie Aufmerksamkeit auf sich ziehen
to draw the bow up to the eargewaltig ins Zeug gehen
to draw the curtain over a thingetwas begraben; etwas unter den Teppich kehren
to draw the linedie Grenze ziehen; sich weigern, etwas zu tun
to draw the long bowMärchen erzählen; angeben
to draw the short strawden kürzeren ziehen
to draw to a closedem Ende entgegensehen
to draw upon somethingsich auf etwas besinnen und das anwenden
to draw/throw a veil over somethingden Schleier des Vergessens über etwas breiten
to dress a roomein Zimmer schmücken
to dress downsich leger kleiden
to dress oneselfsich ankleiden
to dress someone downjemandem einen Rüffel verpassen
to dress upsich rausputzen
to drink a pledge to someone/somethingauf jemanden/etwas trinken
to drink like a fishsaufen wie ein Loch
to drink oneself stupidsich sinnlos betrinken
to drink someone under the tablejemanden unter den Tisch saufen
to drink upaustrinken
to drive a coach and horses through somethinglasche Vorschriften umgehen; durch die Maschen des Gesetzes schlüpfen
to drive a hard bargainhart verhandeln; mächtig rangehen
to drive a nail into someone’s coffinein Nagel zu jemandes Sarg sein
to drive a wedge between two peopleeinen Keil zwischen zwei Menschen treiben
to drive all before oneselfalle Hindernisse aus dem Weg räumen
to drive at somethingauf etwas hinauswollen; etwas meinen
to drive awayvertreiben
to drive forthvorantreiben; auf den Weg bringen
to drive homeklarmachen; ins Gewissen reden
to drive nose to tailAuto an Auto fahren; dicht hintereinander fahren
to drive pigs to marketschnarchen; sägen
to drive someone around/round the bend/twistjemanden verrückt machen
to drive someone battyjemanden kirre machen
to drive someone crazyjemanden zum Wahnsinn treiben
to drive someone hardjemanden in die Enge treiben
to drive someone into a cornerjemanden in die Ecke treiben
to drive someone into a ragejemanden zur Raserei treiben
to drive someone into his gravejemanden ins Grab bringen
to drive someone madjemanden um den Verstand bringen
to drive someone nutsjemanden zum Wahnsinn treiben
to drive someone out of his mind/out of his sensesjemanden um den Verstand bringen; jemanden wahnsinnig machen
to drive someone over the edgejemanden den Rest geben; jemanden verrückt machen; jemanden um den Verstand bringen
to drive someone potty (Brit.)jemanden zum Wahnsinn treiben
to drive someone to distractionjemanden zum Wahnsinn/zur Verzweiflung treiben
to drive someone to drinkjemanden wahnsinnig machen
to drive someone up the pole/walljemanden die Wände hoch treiben; jemanden auf die Palme bringen
to drive someone wildjemanden zur Raserei treiben
to drive the fast laneflott leben
to drive the porcelain bussich übergeben
to drop a bombshelleine Bombe platzen lassen
to drop a brick/clangereine taktlose Bemerkung machen; ins Fettnäpfchen treten
to drop a bundleGeld verspielen
to drop a hinteinen Hinweis geben; eine Anspielung machen
to drop a lineeinen Brief/eine Karte schicken
to drop a logscheißen
to drop a subjectdas Thema fallenlassen
to drop acidLSD einwerfen
to drop back/behindzurückfallen
to drop byvorbeischauen; hereinschauen
to drop chargeseine Anklage fallenlassen
to drop deadplötzlich tot umfallen
to drop downabfallen
to drop everythingalles stehen- und liegenlassen
to drop invorbeikommen
to drop like flieshinweggerafft werden wie die Fliegen
to drop namesmit Namen bekannter Personen Eindruck schinden wollen
to drop offabliefern; liefern; nachlassen; zurückgehen
to drop off to sleepeinschlafen
to drop one’s h’sdas H nicht aussprechen (ungebildet sein)
to drop outausbrechen; ausscheiden; aussteigen
to drop out of sightaus den Augen verschwinden
to drop overbesuchen; vorbeikommen
to drop someonejemanden verlassen
to drop someone at the cornerjemanden an der Ecke aussteigen lassen
to drop someone like a hot potatojemanden wie eine heiße Kartoffel fallenlassen
to drop someone offjemanden/einen Fahrgast absetzen
to drop somethingetwas fallenlassen; etwas aufgeben
to drop something offliefern; vorbeibringen
to drop the veilden Schleier fallenlassen
to drop/fall/hop/topple the/one’s perch (Brit.)abkratzen
to drown one’s sorrowseinen Kummer ertränken
to drug oneself up to the eyeballs with somethingsich bis zum Gehtnichtmehr mit etwas voll pumpen
to drum something into someonejemandem etwas einpauken
to drum upzusammentrommeln
to drum up businessAufträge an Land ziehen
to dry outtrocken werden; auf Entzug sein
to dry upschweigen; aufhören zu sprechen
to duck and dive/weaveAusweichmanöver machen
to duck one’s headden Kopf ducken
to duck outabhauen; wegrennen; sich verdünnisieren
to duff someone upjemanden zusammenschlagen
to duke it outetwas mit den Fäusten austragen
to dump someonejemanden sitzenlassen; jemandem den Laufpass geben
to dump something on someoneetwas auf jemanden abladen
to dwell largely on somethingausführlich von etwas sprechen
To each saint his candle!Ehre, wem Ehre gebührt!
to earn (a few) Brownie points (with someone)Pluspunkte sammeln; sich (bei jemandem) beliebt machen
to earn a good screwviel verdienen
to earn an honest penny (Brit.)sich sein Brot redlich verdienen
to earn one’s keepseinen eigenen Lebensunterhalt verdienen
to earn something on the sideetwas nebenbei verdienen; etwas schwarz verdienen
to ease offnachgeben; sich beruhigen; sich entspannen (Lage)
to ease oneselfsein Herz erleichtern
to ease one’s consciencesein Gewissen erleichtern
to ease the painSchmerzen lindern
to ease upbremsen; sich zurückhalten; einen Gang runterschalten
to eat at someone’s tableseine Füße unter jemandes Tisch stecken
to eat awaydrauf los essen
to eat away at someone/somethingan jemandem/etwas nagen
to eat humble piekleine Brötchen backen; Abbitte leisten
to eat inzu Hause essen
to eat it upfressen (glauben)
to eat like a birdwenig essen
to eat like a horseessen wie ein Scheunendrescher
to eat like a pigfressen
to eat one’s fillsich satt essen
to eat one’s heart outsich vor Sorge verzehren
to eat one’s wordsseine Worte zurücknehmen
to eat outauswärts essen
to eat out of the palm of someone’s handjemandem aus der Hand fressen
to eat someone for breakfastjemanden leicht bezwingen können
to eat someone out of house and homejemandem die Haare vom Kopf fressen
to eat someone’s head ofjemandem die Haare vom Kopf fressen
to eat sometingetwas glauben
to eat the bred of idlenessein faules Leben führen
to eat titbitsnaschen
to eat upaufessen
to eat up savingsErsparnisse aufbrauchen
to egg someone onjemanden anfeuern; jemanden anstacheln
to eighty-sixverwerfen
to eke out a livingsich mühsam durchschlagen
to embrace somethingetwas begeistert annehmen; etwas begrüßen; einer Sache gerecht werden; sich etwas zu Eigen machen
to enclose oneself in a wall of prejudicesich mit einer Mauer von Vorurteilen umgeben
to end (up) in smokesich in Luft auflösen; in Rauch aufgehen
to end in a deadlocksich festfahren
to end in disasterzur Katastrophe führen
to end in nothingzu nichts führen
to end in talkim Sand verlaufen
to end it allSchluss machen; Selbstmord begehen
to end one’s dayssterben; seine Tage beschließen
to end uplanden
to end up on skid row/roadin der Gosse landen
to end up on the cutting room floorim Papierkorb enden
to end up on the junk heapin der Gosse landen
to end up on the scrap heapbeim alten Eisen landen
to engage ineingreifen; sich einschalten; einschreiten
to engage in somethingsich beschäftigen; sich auf etwas einlassen
to engage someonejemanden einstellen, jemanden anheuern
to engage someone in a conversationjemanden in ein Gespräch verwickeln
to enjoy a good reputationeinen guten Ruf haben
to enjoy good healthsich guter Gesundheit erfreuen
to enjoy great popularitysich großer Beliebtheit erfreuen
to enjoy lifedas Leben genießen
to enjoy life to the fullsich ganz ausleben
to enjoy something to the fulletwas in vollen Zügen genießen
to enter a companyin eine Firma eintreten
to enter a contestan einem Wettbewerb teilnehmen
to enter a contracteinen Vertrag schließen
to enter a new marketin einen neuen Markt drängen
to enter an objectionWiderspruch einlegen
to enter combatam Kampf teilnehmen
to enter in the booksverbuchen
to enter into a commitmenteine Verpflichtung eingehen
to enter into a questioneine Frage behandeln
to enter into an agreementeinen Vertrag schließen
to enter into effectRechtskraft erlangen
to enter into engagementsVerbindlichkeiten eingehen
to enter into negotiationsin Verhandlungen treten
to enter on the credit/debit sideim Haben/Soll verbuchen
to enter one’s mind/headin den Sinn kommen
to enter the ChurchGeistlicher werden
to enter the fraysich in den Kampf stürzen
to entertain a correspondenceeinen Briefwechsel pflegen
to entertain an ideasich auf einen Gedanken einlassen
to entertain doubtsZweifel hegen
to entertain guestsGäste bewirten
To err is human, to forgive devine.Irren ist menschlich, vergeben ist göttlich.
to escape by the skin of one’s teethgrade noch einmal davonkommen
to escape noticeunbemerkt bleiben
to escape one’s attentionseiner Aufmerksamkeit entgehen
to escape with one’s lifemit dem Leben davonkommen
to evoke hostility in someonejemanden zum Feind machen
to exercise care in doing somethingbei etwas aufpassen; bei etwas Acht geben
to exist on littlemit wenig auskommen
to experience a difficultyauf ein Problem stoßen
to expose oneself to ridiculesich der Lächerlichkeit preisgeben
to extinguish fireFeuer ausmachen
to eyeballglotzen; sich anschauen
to face a choicevor der Wahl stehen
to face a difficultyeiner Schwierigkeit gegenüberstehen
to face Morton’s forkeinem kaum lösbaren Dilemma gegenüberstehen
to face problemsmit Problemen konfrontiert werden
to face someone square onsich jemandem direkt zuwenden
to face the musicgradestehen für etwas
to face upgestehen
to face up tosich abfinden mit
to face up to someone/somethingsich jemandem/einer Sache stellen
to face up to the factsden Tatsachen ins Auge sehen
to faff around with somethingsich mit etwas umständlich herumschlagen
to fail an examinationin einer Prüfung durchfallen
to fail fastschnell schwächer werden; Krankheit schreitet schnell voran
to fail to do somethingversäumen, etwas zu tun; etwas nicht tun
to fail to see somethingetwas nicht einsehen können
to fake itetwas erdichten
to fall apart (at the seams)psychisch zusammenbrechen
to fall asleepeinschlafen
to fall backzurückfallen
to fall back upon/on someone/somethingauf jemanden/etwas zurückgreifen
to fall behindzurückbleiben; zurückfallen
to fall behind in somethingzurückfallen
to fall behind with somethingmit etwas in Rückstand bleiben
to fall below the floorganz nach unten fallen
to fall between the stoolsweder Fisch noch Vogel sein
to fall between two stoolssich zwischen zwei Stühle setzen
to fall by the waysideauf der Strecke bleiben
to fall downhinfallen; herunterfallen; umstürzen
to fall down on a jobversagen
to fall duefällig werden
to fall flatdurchfallen (beim Publikum); nicht gut ankommen
to fall flat on one’s facesich gründlich blamieren; gründlich scheitern
to fall forhereinfallen auf
to fall for someone/somethingjemandem/etwas verfallen; von jemandem/etwas angetan sein
to fall foul of somethingmit etwas in Konflikt geraten
to fall fouldzusammenstoßen
to fall from grace with someonebei jemandem in Ungnade fallen
to fall from powerabgesetzt werden
to fall heirerben
to fall heir to one’s father’s faultsfür die Fehler seines Vaters gradestehen müssen
to fall illkrank werden
to fall ineinfallen (Wangen); einstürzen; fällig werden; zustimmen
to fall in againsich wieder versöhnen
to fall in alongside/beside someonesich jemandem anschließen
to fall in disgracein Ungnade fallen
to fall in linesich anschließen
to fall in lovesich verlieben
to fall in pricebilliger werden
to fall in with someonesich mit jemandem zusammentun
to fall in/into placesich zusammenfügen; zusammenpassen
to fall into a habiteine Gewohnheit annehmen
to fall into a passionin Wut geraten
to fall into a trapin eine Falle tappen
to fall into abeyanceaußer Gebrauch kommen; nicht mehr wirksam sein
to fall into despairverzweifeln
to fall into disgracein Ungnade fallen
to fall into disusenicht mehr gebraucht werden
to fall into linesich in Reih und Glied aufstellen; sich anpassen; spuren
to fall into oblivionin Vergessenheit geraten
to fall into one’s lapin den Schoß fallen; zufallen
to fall into someone’s clutchesjemandem ins Netz gehen
to fall into someone’s handsin jemandes Besitz kommen
to fall into someone’s lapjemandem in den Schoß fallen
to fall into someone’s trapin jemandes Falle geraten
to fall lowtief sinken (moralisch)
to fall offabfallen; herunterfallen; geringer werden; sinken
to fall off the waggonrückfällig werden
to fall on deaf earsauf taube Ohren stoßen
to fall on one’s legsauf die Füße fallen
to fall on one’s swordselbst kündigen
to fall out of favorin Ungnade fallen
to fall out with someonesich entzweien; sich verkrachen
to fall overhinfallen
to fall over backwards to do somethingsich förmlich überschlagen, etwas zu tun
to fall over oneself to do somethingsich die allergrößte Mühe geben, etwas zu tun
to fall prey to drinkdem Alkohol verfallen
to fall prey to someone/somethingOpfer von jemandem/etwas werden
to fall short ofunterschreiten; nicht erreichen
to fall short of somethingeiner Sache nicht gerecht werden; etwas verfehlen
to fall throughfehlschlagen; ins Wasser fallen; nicht zu Stande kommen
to fall tozufallen
to fall to piecesauseinanderfallen
to fall victim to somethingeiner Sache zum Opfer fallen
to fall within someone’s powerin jemandes Machtbereich fallen
to fall/slip through the cracks (Am.)durch die Maschen schlüpfen
to fancy a bit of crumpetLust auf eine scharfe Frau haben!
to fare badlyschlecht gehen
to fare wellgut gehen
to fart aroundherumfurzen; herumlungern; herumgammeln
to faze someone (Am.)jemanden belästigen; jemanden stören
to faze someone (Brit.)jemanden aufregen; jemanden beunruhigen; jemanden entmutigen; jemanden verdattern
to faze someone outvölllig verblüffen
to fear for one’s lifeum sein Leben bangen; Todesangst haben
to feast on somethingsich an etwas gütlich tun
to feast one’s eyes onseine Augen weiden an; sich an etwas nicht sattsehen können
to feather one’s nestseine Schäfchen ins Trockene bringen
to feed backrückkoppeln
to feed downabweiden
to feed ineinspeisen; einführen
to feed intoeinführen; einleiten
to feed onsich ernähren von; von etwas zehren
to feed one’s eyes onseine Augen weiden an
to feed something into the computeretwas eingeben
to feed the fishesseekrank werden
to feed upmästen
to feed uponsich ernähren von
to feel (like) a misfitsich fehl am Platz fühlen
to feel a bit dickyziemlich k.o. sein
to feel a bit under the weathernicht ganz in Form sein; sich etwas angeschlagen fühlen
to feel a little peckishetwas Hunger haben
to feel a pang of conscience/remorseGewissensbisse haben
to feel a right titsich total bescheuert vorkommen
to feel aroundherumtasten
to feel as sick as a parrotkotzübel sein
to feel ashamedsich schämen
to feel at ease with someone/somethingsich mit jemandem/etwas wohl fühlen
to feel at homesich zu Hause fühlen
to feel bad/badlysich krank fühlen
to feel below parsich nicht auf der Höhe fühlen
to feel betrayedsich betrogen fühlen
to feel bettersich besser fühlen
to feel bitterverbittert sein
to feel bluedeprimiert sein
to feel boredsich langweilen
to feel bumsich lustlos und matt fühlen
to feel certainsicher sein
to feel cheapsich beschämt fühlen; sich schämen
to feel chillyfrösteln
to feel coldfrieren
to feel comfortablesich wohl und behaglich fühlen
to feel comfortable about doing somethingsich bei etwas wohl fühlen
to feel confidentsicher sein; überzeugt sein
 
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  
 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  
 
Wir freuen uns über Vorschläge, Kommentare und Kritik. Jedes Feedback ist uns willkommen.
Vokaboly.de © 2003-2012